Paris-Köln Performance-Nacht @ Stadtgarten, Cologne [6. Mai]

Paris-Köln Performance-Nacht


561
06.
Mai
19:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Stadtgarten
Venloer Str. 40, 50672 Köln, Deutschland
Die Performance-Nacht mit Nachwuchskünstlern aus Paris und Köln ist das Ergebnis eines von Monika Gintersdorfer, Mitglied der Akademie, initiierten, experimentellen Open Calls für Künstlerprojekte in der Region Paris. Der Aufruf richtete sich vor allem an Künstler aus dem Bereich der Performing Arts, deren Werke einen politischen und / oder sozialen Standpunkt einnehmen und die sich noch nie bei einer kulturellen Institution beworben haben. Der Aufruf war unbürokratisch gehalten, ließ Bewerbungen in jeder Form und Sprache zu und verlangte weder institutionelle Bestätigung noch detaillierte Budgets. Der Aufruf wurde über unkonventionelle Kanäle verbreitet, bei DJ-Sets und über Mundpropaganda. Die Akademie versucht so, die Gruppe der potenziellen Bewerber zu erweitern und der Überprofessionalisierung und stillschweigenden rassistischen Exklusion im Kulturbereich entgegenzuwirken. Die vom Team der Akademie ausgewählten Open-Call- Projekte werden zusammen mit entsprechenden Arbeiten junger Künstler aus Köln gezeigt. Im Anschluss folgt ein DJ-Set von Katharina Silver (Köln). Im Vorfeld der Veranstaltung findet am 23.4. in der TanzFaktur ein von Alex Mugler geleiteter Voguing-Workshop statt.

Mit ALAINGO, SOROUR DARABI, PABLO GIW, KELVIN KILONZO, KENDALL MIYAKE-MUGLER, ALEX MUGLER, LASSEINDRA NINJA, ORDINATEUR, ABI TARIQ, JANINA WARNK
und VOGUERN vom HOUSE OF MELODY

Eintritt: 5€

In Kooperation mit dem Stadtgarten und der TanzFaktur

ALAINGO und ORDINATEUR sind zwei junge, derzeit in Paris lebende Tänzer und Choreografen. Sie kommen von der Elfenbeinküste, wo sie mit Künstlern wie Debordaux Leefunka, Kedjevera, Eric Olomide und DJ Arafat zusammengearbeitet haben. Beide praktizieren einen Mix aus Coupé-Décalé und Hip-Hop-Styles.

SOROUR DARABI ist eine in Iran geborene und in Paris lebende Performer*in, Tänzer*in und Choreograf*in, die sich mit sexueller Identität, Genderpolitik und Sprache befasst. 2016 erhielt sie den Anerkennungspreis des Zürcher Theater Spektakel für ihr Short Piece Farci.e.

KELVIN KILONZO wuchs in Gießen auf und studiert zeitgenössischen Tanz in Köln. Er tritt häufig in der freien Performance-Szene sowie mit seiner Breakdance-crew auf. PABLO GIW ist ein Trompeter und Klangkünstler aus Köln, aktiv in der experimentellen und Impro-Musikszene.

ALEX MUGLER ist ein in New York geborener und in Paris lebender Voguer, Tänzer und Choreograf. Sein können zeigt er in intensiven, virtuosen und hybriden Performances, wahlweise in High Heels oder in Spitzenschuhen. Er arbeitet mit künstlern wie Rihanna, FKA twigs, François Chaignaud und Cecilia Bengolea zusammen.

LASSEINDRA NINJA und KENDALL MIYAKE-MUGLER sind in Paris lebende Voguer. Lasseindra entdeckte Voguing in New York, bevor sie es nach Frankreich brachte und ihr eigenes Voguing house eröffnete. Kendall ist offzielles Mitglied des the Legendary House of Miyake Mugler.

ABI TARIQ ist ein in Paris lebender pakistanischer Konzept- und Performance-Künstler. Er gestaltet orts- und kontextspezifische Erlebnisse, Installationen und Transmissions, die von einem komplexen und oft komplizierten Gefecht aus Sprache, Kultur und Macht inspiriert sind.

JANINA WARNK ist in der freien Kunst- und Performance- Szene NRW tätig. In begehbaren Installationen und Raumsimulationen widmet sie sich alternativen Realitätsmodellen, im musikalischen Bereich arbeitet sie mit fiktionalen Figuren, die performativ ins öffentliche Leben eingreifen und daran teilnehmen.

HOUSE OF MELODY ist das erste deutsche Voguing House und wurde 2012 von Mother Leo Melody gegründet. Neben regelmäßigen Kursen und Workshops in ganz Deutschland organisiert House of Melody Workshops, Panels, Session- und Tanz-Events mit internationalen Gästen u. a. im Tanzhaus NRW, im Schauspielhaus Düsseldorf, in den Sophiensälen und im HAU in Berlin.

Veranstalter: Akademie der Künste der Welt / Köln

+++

This night of performances by up-and-coming artists from Paris and Cologne is the result of an experimental open call for artistic projects in the Paris region initiated by Academy member, Monika Gintersdorfer. This call was primarily directed at artists active in the eld of performing arts whose work is characterized by a political and / or social standpoint and who had never before applied to a European cultural institution. The call was non-bureaucratic and asked for applications in any language and form, without requesting institutional confirmations or detailed budgets. The call itself was promoted via unconventional channels, in DJ sets, and by word of mouth. The Academy thus aimed to extend the group of potential applicants and to oppose the overprofessionalization and tacitly racist exclusionism of the cultural field. Call projects will be shown together with several matching works by young artists from Cologne and followed by a DJ set from Katharina Silver (Cologne), all selected by Academy’s team. The event is preceded by a voguing workshop in TanzFaktur on 23.4., led by Alex Mugler.

with ALAINGO, SOROUR DARABI, PABLO GIW, KELVIN KILONZO, KENDALL MIYAKE-MUGLER, ALEX MUGLER, LASSEINDRA NINJA, ORDINATEUR, ABI TARIQ, JANINA WARNK
und VOGUERN vom HOUSE OF MELODY

5€

In cooperation with Stadtgarten and TanzFaktur

ALAINGO and ORDINATEUR are young dancers and choreographers currently based in Paris. They come from the Ivory coast, where they worked with artists such as Debordaux Leefunka, ked- jevera, Eric Olomide and DJ Arafat. Both practice a mix of Coupé-Décalé and Hip-Hop styles.

SOROUR DARABI is a Paris-based performer, dancer and cho- reographer. Born in Iran they explore the issues of sexual identity, gender politics and language. In 2016 they were awarded the Acknowledgement Prize of the Zürcher theater Spektakel for their short piece Farci.e.

KELVIN KILONZO grew up in Gießen and is studying contemporary dance in Cologne. He frequently appears in the free performance scene as well as with his breakdance crew. PABLO GIW is a trumpet player and sound artist from cologne. He is active in improvised and experimental music scenes.

ALEX MUGLER is a new York-born, Paris-based voguer, dancer, and choreographer. His skills are re ected in intense, virtuosic and hybrid performances, traveling from high heels to ballet pointe shoes. He collaborates with artists such as Rihanna, fka Twigs, François Chaignaud and Cecilia Bengolea.

LASSEINDRA NINJA and KENDALL MIYAKE-MUGLER are voguers based in Paris. Before importing it to france and starting her own voguing house, Lasseindra discovered voguing in New York. Kendall is an official member of the Legendary house of Miyake Mugler.

ABI TARIQ is a Pakistani conceptual and performance artist based in Paris. He crafts site and context-specific experiences, installations and transmissions inspired by the complex and often complicated entanglements between language, culture and power.

JANINA WARNK is active in the free art and performance scene of north Rhine-Westphalia. She explores alternate models of reality in installations and spatial simulations, while her music works with fictional figures that intervene performatively into everyday life.

HOUSE OF MELODY is the first german voguing house founded in 2012 by Mother Leo Melody. Next to teaching regular classes and workshops throughout germany, the house actively organizes workshops, panels, session and dance events with international guests at venues like Tanzhaus NRW, Schauspielhaus Düsseldorf or Sophiensäle and HAU in Berlin.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Stadtgarten:

Christopher Martin & Band plus D-Major in Cologne
Stadtgarten
Daniel Lanois | Köln
Stadtgarten
Tripclubbing: CAR
Stadtgarten
Jenny And The Mexicats - Köln, Stadtgarten, Sept 22. 2017
Stadtgarten
Lucy Rose - Stadtgarten, Köln
Stadtgarten
Elif - Köln
Stadtgarten
Tripclubbing: Cologne Guitar Quartet
Stadtgarten
Kadhja Bonet - Köln
Stadtgarten
Nick Hakim | Köln
Stadtgarten
Melanie De Biasio - Köln, Stadtgarten Studio 672
Stadtgarten
The Puppini Sisters - Köln
Stadtgarten
The Puppini Sisters · Köln · Stadtgarten
Stadtgarten
Mrs. Greenbird · Köln · Stadtgarten
Stadtgarten
Jon Gomm · Köln · Stadtgarten
Stadtgarten

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Köln :

Springinsfeld Festival / Fühlinger See / 2017
Fühlinger See
1. Kölner Sushi Festival
Köln 0221
The African Market | Streetfood & Nightmarket ☾
Köln 0221
Jeck im Sunnesching 2017 - Das Festival in Köln
Kölner Jugendpark
Blumenkinder 2017 - The Flower Power OpenAir & HippieMarket
Poller Strandbar
Muddy Angel Run Köln 2017
Kölner Jugendpark
Eat Play Love - Fühlinger See - Eintritt frei
Fühlinger See
FC-Saisoneröffnung
RheinEnergieSTADION
Sternschnuppennacht in Köln
Cologne, Germany
Effzeh-Saisoneröffnung
RheinEnergieSTADION
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!