Rima Kamel – Theatervorführung und Gespräch @ Studiobühne Köln, Cologne [12. Oktober]

Rima Kamel – Theatervorführung und Gespräch


64
12.
Oktober
20:00 - 23:00

 Facebook-Veranstaltungen
Studiobühne Köln
Universitätsstraße 16a, 50937 Köln, Deutschland
+++ Please find English version below +++

In Rima Kamel folgt Rabih Mroué den Spuren der frühen Karriere der libanesischen Sängerin Rima Khcheich, die sich erstmals als Rima Kamel einen Namen machte, ein Kinderstar der klassischen arabischen Musik. Mroué schickt Khcheich auf eine Reise in die Vergangenheit und zeigt, wie eng die persönliche Biografie mit einer komplexen, oft tragischen Geschichte verwoben ist. Anhand einer Reihe von Erinnerungsstücken, Songs und VHS-Aufnahmen denkt Khcheich daran zurück, wie sie in Zeiten des Bürgerkriegs zur „Stimme der Nation“ wurde, wie ihr Status als Flüchtling aus dem Süden des Landes für politische Propaganda ausgenutzt wurde – und wie man ihren Liedern vorwarf, mehr ägyptisch als libanesisch zu sein, mit einer Nähe zu dem umfassenderen Konstrukt einer panarabischen Identität und somit letztlich nicht national genug. Rima Kamel erzählt die Coming-of-Age-Geschichte der Person und der Künstlerin Rima Khcheich ebenso wie die ihrer Emanzipation aus der Enge einer patriarchalischen Gesellschaft, die zwischen Tradition und Moderne gefangen ist.

Im Anschluss an die Vorstellung findet eine Diskussion zwischen Rabih Mroué, RIMA KHCHEICH und DANIJEL ĆUBELIĆ statt.

RABIH MROUÉ (* 1967 in Beirut, Libanon) ist Schauspieler, Regisseur, Theaterautor und bildender Künstler. Er gibt die Zeitschriften The Drama Review (TDR, New York) und Kalamon heraus, außerdem ist er Mitbegründer und Vorstandsmitglied des Beirut Art Centre (BAC). Seit 2015 arbeitet er als Regisseur an den Münchner Kammerspielen, für die er auch Rima Kamel inszenierte. Mroué lebt in Berlin.

15 € / 7 € ermäßigt
Arabisch mit englischen und deutschen Übertiteln
Anschließendes Gespräch in englischer Sprache

Produktion: Münchner Kammerspiele; koproduziert von Ashkal Alwan Beirut, HAU Hebbel am Ufer (Berlin), Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt a.M.

+++

In Rima Kamel, Rabih Mroué traces the early career of Lebanese singer Rima Khcheich who first became famous as Rima Kamel, a child star of Arabic classical music. Mroué sends Khcheich on a journey into the past to show how closely personal biography is intertwined with a complex, often tragic history. Laying out an archive of objects, songs, and VHS recordings, Khcheich remembers how she became “the voice of the nation” at a time of civil war, how her background as a refugee from the south of the country was used as political propaganda, but also how her songs were criticized for being more Egyptian than Lebanese, part of a larger construction of pan-Arabic identity and ultimately not national enough. Rima Kamel tells the story of Rima Khcheich’s personal and artistic coming of age and her emancipation from the constructs of a patriarchal society caught between modernity and tradition. The performance is followed by a discussion between Rabih Mroué, RIMA KHCHEICH, and DANIJEL ĆUBELIĆ.

RABIH MROUÉ (* 1967 in Beirut, Libanon), currently living in Berlin, is a theater director, actor, visual artist, and playwright. He is a contributing editor for The Drama Review (TDR, New York) and the quarterly Kalamon (Beirut). Mroué is a cofounder and was a board member of the Beirut Art Center (BAC). Since 2015, he is a theater director at Münchner Kammerspiele where he recently premiered Rima Kamel.

15 € / 7 € reduced
Arabic with English and German supertitles
Post-performance discussion in English

Production: Münchner Kammerspiele; coproduced by Ashkal Alwan Beirut, HAU Hebbel am Ufer (Berlin), Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt a.M.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Studiobühne Köln:

UniBühne: Fish in Styx
Studiobühne Köln
Keep the wolf from the door
Studiobühne Köln
American Psychosis
Studiobühne Köln
Titus
Studiobühne Köln
Fünfzehnminuten
Studiobühne Köln

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Köln :

11.11. Sessionsbeginn im Goldfinger- Sion Freibier von 11:11-12:12 Uhr
Goldfinger Cologne
Disney in Concert - Köln (VVK)
LANXESS arena
Gentleman & Friends - MTV unplugged - Köln (VVK)
Palladium Köln
Museumsnacht Köln 2017
Museumsnacht Köln
Dschungelbuch - das Musical in Köln
Tanzbrunnen Köln
Loss mer Weihnachtsleeder singe 2017
RheinEnergieSTADION
Inurfase Feat. Pappenheimer Bday
Bootshaus
Xavier Naidoo - Unplugged in KÖLN (VVK)
LANXESS arena
1. FC Köln - Arsenal London
RheinEnergieSTADION
Marteria • Roswell Tour 2017 • Lanxess Arena • Köln
LANXESS arena
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!