Auftakt der Ausstellung: Cameron Jamie - Bodies, Faces, Heads @ Kölnischer Kunstverein, Cologne [20. Oktober]

Auftakt der Ausstellung: Cameron Jamie - Bodies, Faces, Heads


519
20.
Oktober
18:00 - 20:00

 Facebook-Veranstaltungen
Kölnischer Kunstverein
Hahnenstraße 6, 50667 Köln, Deutschland
Cameron Jamie BODIES, FACES, HEADS
Auftakt der Ausstellung: 20.10.2017, 18–20 Uhr
Laufzeit der Ausstellung: 21.10. – 10.12.2017

Mit BODIES, FACES, HEADS präsentiert der Kölnische Kunstverein die erste institutionelle Einzelausstellung von Cameron Jamie in Deutschland. Das Werk des 1969 in Los Angeles geborenen und heute in Paris lebenden Künstlers, umfasst Holzskulpturen, Keramiken, Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Filme sowie Künstlerbücher und kann damit zu den vielfältigsten Beiträgen zur aktuellen Kunst- und Kulturproduktion gezählt werden. Zentraler Gegenstand der Arbeit von Jamie ist das soziale sowie kulturelle Leben in Amerika und Europa, so dass sich mit seiner Praxis anthropologische, ethnologische wie auch psychologische Gesichtspunkte verbinden. Dabei haben seine facettenreichen Hervorbringungen nie den Charakter von wissenschaftlichen Studien; seine Werke verhalten sich vielmehr wie Annäherungen an individuelle oder gesellschaftliche Daseinsformen, denen ein großes metaphorisches Potential innewohnt. Im Rahmen der Präsentation wird anhand älterer und neuerer Skulpturen und Monotypien ein weitreichender Einblick in die Praxis des international gefeierten Künstlers gewährt.

— Start of the exhibition: Oct 20th 2017, 6–8 PM
Run time of the exhibition: 21. Oct – 10 Dec 2017

With Bodies, Faces, Heads the Kölnischer Kunstverein is presenting Cameron Jamie’s first institutional solo exhibition in Germany. The work of the artist, who was born in Los Angeles in 1969 and now lives in Paris, encompasses wooden sculptures, ceramics, drawings, prints, photographs, films and artist’s books and can thus be counted among the most diverse contributions to current art and culture. The central subject of Jamie’s work is the social as well as cultural life of America and Europe, with the result that his practice involves anthropological, ethnological and also psychological perspectives. Nonetheless, his many-faceted creations never have the character of scientific studies; instead, they resemble efforts to gain a closer understanding of an individual or societal form of being which bears great metaphorical potential. In the course of this presentation, older and more recent sculptures and monotypes will be used to provide extensive insight into the practice of this internationally celebrated artist.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Köln :

Disney in Concert - Köln (VVK)
LANXESS arena
Loss mer Weihnachtsleeder singe 2017
RheinEnergieSTADION
Thirty Seconds To Mars I Köln
LANXESS arena
SOLD OUT: Hardwell pres. by Bootshaus
Bootshaus
Alt-J / Köln / Palladium
E-Werk & Palladium Köln
Loss mer Weihnachtsleeder singe 2017
RheinEnergieSTADION
Gentleman & Friends - MTV unplugged Zusatzkonzert - Köln (VVK)
Palladium Köln
Harry Potter und der Stein der Weisen – in Concert
LANXESS arena
Madness XXL #5 // 100% Hardstyle
Bootshaus
Die MEGA 90er LIVE - Köln
Lanxess Arena Koeln
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!